Informationen für Verkäufer

Profitipps für alle Privatverkäufer

Für viele Eigentümer gehört das Verkaufen ihrer Immobilie zur wichtigsten Transaktion im Leben. Und da es schließlich um sehr viel Geld geht, möchte niemand ein Risiko eingehen.

Wer seine Immobilie heutzutage ohne professionelle Hilfe verkaufen möchte, kann das sehr einfach tun, denn das Internet macht es möglich.

Aber ist das wirklich so?

Wenn sie krank sind fragen vielleicht auch schon mal „Dr. Google“ um Rat. Die Berichte sind oft verwirrend und widersprüchlich, da ist der Facharzt dann wohl doch die bessere Wahl.

Wenn sie sich sich dennoch auf die „Abenteuerreise“ Privatverkauf einlassen möchten, finden sie hier die wichtigsten Tipps und die 3 fatalsten Fehler sowie deren Vermeidung.

Die 3 fatalsten Fehler beim Privatverkauf:

Zu teuer oder zu billig, beides ist schlecht, doch welcher Preis ist der richtige? Da kommt es auf die Sichtweise an.

  1. Aus ihrer Sichtweise als Verkäufer. Sie möchten das meiste erzielen, denn schließlich kennen sie das Objekt in und auswendig. Sie wissen was es einmal gekostet hat, was sie investiert haben und dann noch die ganzen Erinnerungen und ……
  2. Die Sichtweise des Käufers. Der versucht natürlich den besten Preis für sich zu bekommen und Gründe den Preis zu drücken. Oft mit fragwürdigen Argumenten, denen es dann gekonnt entgegenzutreten gilt.
  3. Und dann sind da noch noch die Banken, die den Wert einer Immobilie i.d.R mit ca 70% - 80% des Kaufpreises bewerten und das ohne Kaufnebenkosten. Zu hoch bewertete Immobilien sind inzwischen der Ablehnungsgrund Nr.1 für Finanzierungen.

Letztlich bestimmen Angebot und Nachfrage den Preis, da empfiehlt es sich einen neutralen Vermittler zu haben, der zwischen den einzelnen Parteien gekonnt vermittelt, die Probleme kennt und die passende Lösung zur rechten Zeit parat hat.

Übrigens, bei Kaufinteressenten die zu wenig oder gar kein Eigenkapital besitzen, helfen wir mit Eigenkapitalersatz, der von den meisten Banken zu 100% akzeptiert wird. Damit sichern sie sich ihren Käufer. Sprechen sie einfach an.

Eine kostenlose professionelle Werteinschätzung ihrer Immobilie bekommen sie bei uns, auch wenn sie ihre Immobilie selber verkaufen.

Kontakt zu uns!! (KLICK)

02157 /12 79 810

Präsentieren will gekonnt sein, richtig präsentieren erst recht. Worauf kommt es an, damit daraus keine Museumsführung wird? Da gibt es viele Fragen, die beantwortet werden wollen:

  • Wo bekomme ich ein Expose her?
  • Wer erstellt mit fehlende Grundrisse?
  • Professionelle Bilder, wieviele und welche überhaupt? 
  • Was ist die Schokoladenseite meiner Immobilie?
  • Wer ist die Zielgruppe für meine Immobile und wie spreche ich diese gekonnt an?
  • Aktives Bewerben oder reicht eine Anzeige im Internet?
  • Wo werbe ich, welche Plattform ist die richtige?
  • Welche Kosten entstehen?
  • Wie halte ich es einfach?
  • Wieviel Zeit benötige ich?
  • Wen lasse ich in meine Immobilie rein und wer garantiert mir, das es sich um Kaufinteressenten handelt und nicht um „Sonntagsgucker“ oder noch schlimmer um Personen, die das Objekt ausspionieren?
  • Was sind die Stärken und Schwächen meiner Immobilie (Achtung Haftungsrisiko)?

Sprechen sie mit uns unverbindlich über die Erstellung eines professionellen Exposés.

Kontakt zu uns!! (KLICK)

02157 /12 79 810

Falschberatung beim privaten Immobilienverkauf, Rückabwicklung, ….?? ⚡️Versteckte oder verschwiegen Mängel, arglistige Täuschung. Zugegeben, in den meisten Fällen geht es ja auch gut, zumindest hört man nicht viel gegenteiliges. Nur was wenn doch etwas schief geht, ausgerechnet bei dem, der sich auch noch gut vorbereitet hat?

  • Nach der Rechtsprechung muss ein Verkäufer den Käufer - auch ungefragt- über wesentliche Mängel an einer Immobilie aufklären, wenn es sich um Umstände handelt, die für die Willensbildung des Käufers offensichtlich von ausschlaggebender Bedeutung sind (BGH NJW 1971, 1799). Gleiches gilt, wenn Umstände verschwiegen werden, die geeignet sind, den Vertragszweck zu vereiteln oder zu gefährden (BGH 1919,2243; BGH NJW 1980,2460).
  • Beim Rücktrittsrecht entscheidet der richtige Kaufvertrag über finanzielle Verluste.
  • Welchen Energieausweis benötige ich und wo bekomme den richten her?
  • Baulastenverzeichnis, was steht darin und wofür benötige ich diese Auskunft?
  • Die richtige Abstimmung zwischen Kaufvertrag und Finanzierung!

Was ist, wenn nach dem Kauf Mängel auftauchen, für die sie wirklich nicht können? Entscheidend und schwierig zugleich, ist hier die Beweislage. Lösung ist die ERA Garantie, die wir als Makler exklusiv für unsere Kunden abschließen. 

Ein zu leichtfertiger Umgang und die Einstellung "wird schon gut gehen" hat schon so manch einem sehr viel Geld gekostet und Ärger beschert. Machen sie es anders und nutzen sie unsere Know-How, auch für ihren Privatverkauf. 

Kontakt zu uns!! (KLICK)

02157 /12 79 810

Besonders wichtig ist es, die passenden Unterlagen zum richtigen Zeitpunkt parat zu haben. So muss zum Beispiel per Gesetz ein Energieausweis bei der ersten Besichtigung vorliegen. 

  • Auch die Bank hat da noch ein Wort mit zu reden, selbst wenn die Immobilie bereits bezahlt ist. Dabei geht es um die Löschungsbewilligung der Grundschuld. Gerade bei älteren Immobilien wurden häufig noch Hypothekenbriefe vergeben, diese sind heute oft nicht mehr auffindbar, was zu Verzögerungen und beim Kaufinteressenten zur Entscheidung für eine andere Immobilie führen kann, den Menschen lieben es halt, wenn es einfach geht. 
  • Kaufvertragsentwurf, wer zahlt, wenn der potentielle Käufer kurzfristig abspringt?
  • Grundbuchauszug, nutzen sie unseren Service zur Bestellung: hier(Klick)

 

Ihr Energieausweis, welche es gibt und welchen sie benötigen, erfahren sie hier: hier(KLICK)

 

 

Sie möchten ihren Kaufinteressenten zum Käufer machen?

Dann nutzen sie unseren Finanzierungsservice. Eine schriftliche Finanzierungsbestätigung liefern wir innerhalb von max. 48 Stunden. Unabhängig, davon ob sie privat verkaufen, mit uns oder einem anderem Makler, helfen wir gerne bei der Finanzierung. hier(Klick)

  • Finanzierung vergleich zwischen ca. 150 Banken
  • 20 Jahre Erfahrung
  • uvm

Weitere Informationen finden sie hier(KLICK)

Vermeiden lässt sich das nicht und das ist auch gut so, weil jeder Makler ihnen wertvolle Tips geben kann. Doch Vorsicht, nicht wer ihnen den höchsten Verkaufspreis zuruft ist auch der Makler, dem sie ihr Vertrauen schenken sollten.

Oft werden die höchsten Verkaufspreise versprochen, nur um den Auftrag zu bekommen. Dann stehen die Immobilien meist monatelang im Netzt oder auf der überfüllten Homepage des Maklers, ohne verkauft zu werden mit dem Resultat, das sie irgendwann weit unter dem eigentlichen Preis verkauft werden, zu dem es möglich gewesen wäre, wenn von vorne herein der "Marktgerechte" Preis angesetzt worden wäre.

Auf unserer Seite finden sie nur wenige Immobilien. Der Grund ist ganz einfach: Die meisten Immobilien werden direkt ohne sie im Netz zu veröffentlichen an unsere Finanzierungskunden vermittelt.

Was uns von anderen unterscheidet:

Durch unsere langjährige Finanzierungstätigkeit kommen jeden Monat ca. 20 neue Kunden dazu, die bereits eine Kaufentscheidung getroffen haben. Leider ist es oftmals so, dass das Objekt für das sich die Kunden entschieden haben, bereits verkauft wurde.

Andere kommen zu uns, um sich vor einem Kauf darüber beraten zu lassen, was sie sich leisten können oder wollen. Das versetzt uns in die Lage gezielt nach Immobilien zu suchen und auch ihre Immobile vorrangig anzubieten.

Stellen sie uns gerne auf die Probe. Sprechen sie uns einfach an.

Liebe auf den ersten Blick.

Home Staging ist ein tolle Sache, wenn sie richtig angewendet wird. Der erste Eindruck ist oft entscheidend.

  • Was ist erlaubt?
  • Was macht Sinn?
  • Was kostet das?
  • Wer macht das?
  • Welche Risiken gibt es?
  • Und viele Fragen mehr.

Oftmals sind es die kleinen Dinge, die viel bewirken.

bildschirmfoto-2016-11-22-um-09-10-35bildschirmfoto-2016-11-22-um-09-10-46

Vor dem Home Staging Nach dem Home Staging 

 

Wir können nicht auf jedem Gebiet Experte sein. Aus diesem Grund haben wir in den letzten 20 Jahren ein großes Netzwerk aufgebaut, von dem sie profitieren können. 

 

 

home-staging-kosten-und-nutzen

Nutzen sie uns als Makler und/oder als Finanzierer beides ist für sie als Verkäufer kostenlos. Wir sind neutraler Vermittler zwischen den Parteien. Gerne unterstützen wir sie dabei, wenn sie ihre Immobilie privat verkaufen möchten. Sprechen sie uns gerne an.

PS: Wir verkaufen für sie als Verkäufer kostenlos, warum also nicht unser Expertenwissen nutzen?!